Jeder Erfolg ist steigerbar – Wenn man weiss wie es geht!

Gerade, in einer Zeit, in der wir mit immer schwierigeren, komplexeren und schneller laufenden Projekten konfrontiert sind, sollten wir nicht nur einfach dem Trend der Beschleunigung folgen und versuchen, “immer noch schneller zu fahren” – Wir sollten stetig unsere Strategie überdenken und auch immer wieder bereit sein, diese zu ändern oder anzupassen.

Es ist zu einfach nur zu rufen: “Wir müssen mehr Holz machen…” Es ist viel besser herauszufinden, was und vor Allem wo, es uns mehr bringt, wenn wir ” die Säge schärfen”?

Lernen Sie, wie Sie -gerade jetzt nach dem Wellental der Krise- Ihre Chancen besser nutzen, um die Herausforderungen erfolgReich zu meistern und den Abstand zu Ihrem Wettbewerb signifikant vergrößern, indem Sie die verborgenen Schätze in Ihrem Unternehmen heben – mit dem neuen Success-Factory Unternehmensführungs-Konzept.

Durch Konzentration der Energien zum optimalen Erfolg – nach dem Prinzip: Laserstrahl statt Taschenlampe

Nur, wer seine natürlichen Talente entdeckt, entwickelt und konsequent auf höchst möglicher Ebene erfolgreich einsetzt, gewinnt beim Sport eine Medaille. Die Chancen der Wirtschaft sind in dieser Hinsicht bei Weitem noch nicht ausgeschöpft hier schlummern enorme Reserven.

Wie können Sie die Chancen der natürlichen Talente nutzen, indem Sie gerade jetzt den Turbo zuschalten?

Der Mensch im Team spielt zukünftig im Wettbewerb die entscheidende Rolle. Dieser Vortrag veranschaulicht dies anhand der aktuellen wirtschaftlichen und demographischen Position Deutschlands in Bezug auf die internationale Wirtschafts-Situation.

Als Augenzeuge der globalen Entwicklung in den vergangenen 20 Jahren weist Heinz Meloth Unternehmen den Weg, wie sie in Zukunft agieren müssen, um ihre Position im nationalen und internationalen Wettbewerb zu behaupten, zu stärken und weiter auszubauen.

Denn nur Unternehmen, -so sagt er- , die die gezielte Entwicklung und Förderung der natürlichen Talente ihrer Mitarbeiter in den Vordergrund Ihrer strategischen Ausrichtung stellen, können den “War of Talents” bzw. den „War for Talents” gewinnen.

Das Augenmerk gilt deshalb den Menschen selbst: In erster Linie ihrer natürlichen Begabung und erst auf den zweiten Blick ihren erworbenen Kompetenzen.

Heinz Meloth argumentiert sehr erfolgsorientiert, bezeichnet diese Konzentration auf den Menschen als wichtigstes Wirtschafts-Potenzial eines Unternehmens – alle anderen Faktoren sind austauschbar. Über die natürlichen Talente dieser Menschen sieht er eine große Chance, mit anderen im globalen Wettbewerb zu konkurrieren, um durch sein neues Konzept erfolgreicher zu sein und sie zu übertreffen.

Die Erfolgs – Vorträge:

Key-Note auf Veranstaltungen bei Firmen, Berufsverbänden und anderen Organisationen. Die Vortragsdauer wir mit Ihnen individuell abgestimmt über z.B. 15-30 oder 45-60 bis zu 90 Minuten, eine anschließende (Podiums-)Diskussion ist emp